Erstmals Taxiwerbung auf dem Kofferraum möglich

Dienstag, 23. November 1999

Bislang war Taxiwerbung auf dem Kofferraum in Deutschland verboten. Move - Gesellschaft für mobile Werbung in Weinheim - hat sich jedoch das europaweite Patent sichern können und rechnen damit, dass in den kommenden zwei Jahren ein Großteil der deutschen Taxen mit einer entsprechenden Werbeträgervorrichtung ausgestattet ist. Move hat sich zunächst auf die Markteinführung in Nordrhein-Westfalen beschränkt. Pro Taxi kostet der Werbeträger 245 Mark im Monat. Die Einführung wird von der PR-Agentur Die Kölner begleitet.
Meist gelesen
stats