Erstlingswerk von Y&R soll Wasa-Image verjüngen

Mittwoch, 16. Januar 2002

Knäckebrot-Hersteller Wasa ist mit einer neuen Kampagne on Air. Im TV-Spot trägt das Knäckebrot zu einem gelungenen Morgen bei, vor allem deshalb, weil die Eier mit Speck nichts geworden sind. Das Unternehmen schaltet das Commercial zunächst drei Monate auf Privatsendern. Der Spot ist in Deutschland und ausgewählten europäischen Ländern wie Frankreich, Holland, Schweden, Norwegen und Finnland zu sehen.

Mit dem neuen Auftritt will Wasa sein Image verjüngen. Dafür kommuniziert er das Thema "Wohlfühlen" auf amüsante Weise mit einigen Ecken und Kanten. Der Claim lautet: "Du bist, was Du ißt." Mit der Kampagne will Wasa vor allem 25- bis 45-jährige Frauen ansprechen.

Verantwotlich für den Auftritt zeichnet erstmals Young & Rubicam Stockholm. Von der Frankfurter Depandance wurde die Kampagne für den deutschen Markt adaptiert. Diese gewann im September vergangenen Jahres den Gesamtetat von Wasa und übernahm in enger Zusammenarbeit mit den Büros in Stockholm und Mailand die strategische Beratung.
Meist gelesen
stats