Erste Fondswerbung der Hypo-Vereinsbank

Mittwoch, 06. September 2000

Nach der Citi-Bank bietet jetzt auch die Hypo-Vereinsbank Fonds anderer Anbieter an. Mit einer von der Amsterdamer Stammagentur Wieden + Kennedy entwickelten Kampagne wirbt die Bank für ihren unvoreingenommenen Beratungsservice bei Anlagegeschäften. In gewohnt emotionaler Weise werden die Kunden in einem 35-sekündigen TV-Spot und zwei Printanzeigen angesprochen. Als Claim gilt weiterhin "Leben Sie. Wir kümmern uns um die Details". Der Spot spielt in einem Hundesalon und zeigt eigenwillige Besitzer mit ebenso eigenwilligen Vierbeinern aller Rassen und Größen. Die Szenen werden aus dem Off mit Aussagen wie "Ich will jemanden, der mir alle interessanten Fonds bietet, die es gibt. Selbst wenn sie von einer anderen Bank sind!" unterlegt. Sprecher ist - wie bei früheren Hypo-Vereinsbank-Auftritten - der Schauspieler Jürgen Vogel. Regie führte Ivan Zacharias. In den Printanzeigen ist zum einen ein Mädchen im Handstand zu sehen, ein weiteres Bild zeigt Kühe. Die Motive sollen den Vorteil vermitteln, den das Angebot vieler Fonds aus einer Hand mit sich bringt.
Meist gelesen
stats