Erdinger Weißbier steigt als Sponsor bei Hertha BSC ein

Donnerstag, 26. August 1999

Nach dem Sponsoring-Engagement beim deutschen Fußballmeister Bayern München steigt der Weißbierproduzent Erdinger nun auch beim Hauptstadtclub Hertha BSC ein. Einerseits werde in Berlin bereits Weißbier getrunken und man erwarte einen ähnlichen PR-Schub durch die Kooperation mit dem Champions-League-Teilnehmer, andererseits hoffe man auch von der Ausstrahlung des Vereins in die Region profitieren zu können - dort, wo Weißbier noch ein unbekanntes Getränk sei, so das Unternehmen zu der Entscheidung. Die Sponsoringmaßnahmen sollen mit klassischen verzahnt werden. Für die Durchführung sind die Münchner Agenturen Uwe Heinrich und HW-Consulting verantwortlich.
Meist gelesen
stats