Epson ordnet Marketing neu

Montag, 02. Juli 2007
Steuern Epson-Marketing: Karsten Jahn, Christoph Lubinus und Rolf Arens (v.l.)
Steuern Epson-Marketing: Karsten Jahn, Christoph Lubinus und Rolf Arens (v.l.)

Der Drucker- und Bildgerätehersteller Epson, Meerbusch, baut sein Marketing in Deutschland, Österreich und der Schweiz künftig auf zwei Säulen auf. Das japanische Unternehmen trennt sein Marketing ab sofort in je einen Bereich für End- und Geschäftskunden und ersetzt damit die bisherigen Produktmarketing-Teams. Die Leitung der Consumer-Sparte übernimmt Karsten Jahn, der seit 1998 in verschiedenen Bereichen bei Epson tätig ist. Christoph Lubinus, seit neun Jahren bei dem Unternehmen tätig, steht künftig dem Geschäftskundensegment und dem Bereich Projektoren vor. Geführt wird das gesamte Marketing weiter von Rolf-Hendrik Arens, der zusätzlich die Verantwortung für den den Bereich E-Business übernimmt. jh

Meist gelesen
stats