Entzaubert: ETFlab kommuniziert seine Finanzprodukte

Freitag, 09. Mai 2008

Der noch junge Finanzdienstleister ETFlab verstärkt seine Imagekampagne. Seit knapp zwei Monaten erst ist das Unternehmen in München am Markt. Deshalb will sich der Anbieter von Investmentprodukten bekannter machen. ETFlab bietet börsengehandelte Indexfonds, sogenannte ETFs (Exchange Traded Funds), an. Dafür nimmt die Tochtergesellschaft der Frankfurter Deka-Bank viel Geld in die Hand: Das Volumen der Imagekampagne liegt bei einem einstelligen Millionen-Euro-Betrag. Derzeit wird vor allem Print befeuert. In fünf verschiedenen Motiven wirbt ETFlab unter dem Claim "Wertarbeit für Ihr Geld".

Entsprechend nüchtern sind auch die Kampagnen-Slogans gehalten. So heißt es auf einem Motiv "Wir entzaubern Anlageerfolg". Die Printkampagne läuft bis Ende Juni in Titeln wie der "Financial Times Deutschland". Derzeit denkt ETFlab darüber nach, die Kampagne auch auf das Web auszuweiten. Kreativagentur ist Berger Baader Hermes in München. Die Mediaplanung liegt bei McCann Erickson in Frankfurt. tk

Meist gelesen
stats