Electronic Arts läuft mit Ronaldinho und Klose auf

Mittwoch, 30. Mai 2007
Für das Game wird der individuelle Spielstil von Klose und Ronaldinho aufgenommen (Foto: Sport Bild)
Für das Game wird der individuelle Spielstil von Klose und Ronaldinho aufgenommen (Foto: Sport Bild)

Der Spieleentwickler Electronic Arts plant eine weltweite Werbeoffensive für das Computerspiel FIFA 08. In der Kampagne, die kurz vor dem Vermarktungsstart Ende September anlaufen soll, sind eine Reihe hochkarätiger Testimonials zu sehen. Neben dem brasilianischen Weltstar Ronaldinho sind beispielsweise der deutsche Torjäger Miroslav Klose, der Real-Madrid-Star Sergio Ramos, Frank Ribery aus Frankreich sowie der polnische Nationalkicker Ebi Smolarek gesetzt. Die Fußballstars werden jeweils in ihren Heimatländern in TV-Spots sowie auf Plakaten, Anzeigen und Online-Bannern für das Spiel werben. Verbindendes Element der ansonsten stark regionalisierten Kampagne ist Weltstar Ronaldinho, der weltweit als Testimonial jeweils im Zusammenspiel mit den jeweiligen nationalen Stars für FIFA 08 wirbt. Von der Testimonialstrategie verspricht sich Electronic Arts viel: "Mit Miro Klose haben wir einen echten deutschen Weltstar für unsere Marketing-Kampagne gewinnen können", sagt Frank Hermann, Marketing Director Electronic Arts Germany. "Daher sind wir überzeugt, die perfekte Wahl hinsichtlich fußballerischer und spielerischer Authentizität für FIFA 08 getroffen zu haben."

Entwickelt wird die Kampagne von der Agentur Wieden + Kennedy. Für Planung und Einkauf zeichnet in Deutschland die Wiesbadener Agentur Carat verantwortlich. Für 2007 steht ein siebenstelliges Mediabudget zur Verfügung. mas

Meist gelesen
stats