Electrolux erwirbt Markenrechte an AEG

Dienstag, 22. Juni 2004
Themenseiten zu diesem Artikel:

AEG Electrolux Doppelmarke Markenrechte Deutschland


Die AEG-Haushaltsgeräte sollen von 2005 an unter der Doppelmarke AEG-Electrolux auf den Markt kommen. Die schwedische Electrolux-Gruppe habe dafür die Rechte an der Marke AEG erworben, teilt Electrolux Deutschland mit. Die Rechte lagen zuvor bei der EHG Elektroholding , die zur Daimler-Chrysler-Gruppe gehört. Sie wurden von Electrolux im Rahmen einer Lizenzvereinbarung genutzt. Mit der Doppelmarke soll die Zugehörigkeit von AEG zur Electrolux-Gruppe untermauert werden. Insgesamt will Electrolux in diesem Jahr 70 Millionen Euro in AEG investieren. mas.
Meist gelesen
stats