Einzelhandel sucht mit Casting nach den Gesichtern der Branche

Freitag, 22. Juli 2011
Der Verband sucht im Internet Gesichter für eine Imagekampagne
Der Verband sucht im Internet Gesichter für eine Imagekampagne


Auf der Website Alles-fuers-Leben.de können sich ab sofort Mitarbeiter des Einzelhandels als Testimonial für eine Imagekampagne des Handelsverbands Deutschland (HDE) bewerben. Die von der Berliner Agentur Blumberry betreute Kampagne soll im Herbst starten und vier Aspekte Branche vermitteln: Wirtschaftliche Bedeutung, Leistungen im Bereich Nachhaltigkeit, Relevanz als Arbeitgeber sowie der für die Konsumenten geschaffene qualitative Mehrwert. "Ziel ist es, dem Handel ein Gesicht zu verleihen", definiert Anja Gröschel, Head of Campaign-Management bei Blumberry, das kommunikative Ziel. Wo die aus dem Casting entwickelten Motive zu sehen sein werden, ist noch nicht endgültig geklärt. Im Gespräch sind Entscheidermedien wie „Spiegel" oder „Focus" und Out-of-Home-Schaltungen in Berlin. Gröschel: „Fest steht, dass wir im ersten Schritt vor allem Multiplikatoren und Politiker erreichen wollen. An der optimalen Mediastrategie feilen wir noch."

Der erhöhte Planungsbedarf erklärt sich möglicherweise auch aus dem vergleichbar überschaubaren Kampagnenetat, der im hohen sechsstelligen Bereich liegt. Zum Vergleich: Der Deutsche Handwerkskammertag hatte seine mit ähnlichen Zielen angetretene Imagekampagne „Die Wirtschaftsmacht von nebenan" mit rund 10 Millionen Euro munitioniert.

Zwar bezeichnet HDE-Kommunikationschef Kai Falk die Summe als „Anschubfinanzierung", doch ob tatsächlich zusätzliche Gelder fließen werden steht derzeit in den Sternen. Nach Informationen der „Lebensmittelzeitung" kamen schon die derzeit verfügbaren Mittel nur zustande, weil die HDE-Mitglieder Rewe, Edeka, Metro, Tengelmann, Otto, Ikea und Schwarzgruppe jeweils einen sechsstelligen Betrag zur Verfügung stellten. Ob sich tatsächlich weitere Verbandsmitglieder zu einer finanziellen Beteiligung motivieren lassen ist unklar.

Der HDE ist ein Gründungkunde von Blumberry. Das Tochterunternehmen der Agenturholding Commarco ist seit März 2011 am Markt und versteht sich als integrierte Kommunikationsagentur die klassische Werbung mit PR-Elementen und digitalen Dialog verbindet. cam
Meist gelesen
stats