Eingewechselt: Thomas Müller übernimmt „Schweinis“ Platz bei Bifi

Montag, 27. September 2010
Bifi wechselt Thomas Müller für Bastian Schweinsteiger ein
Bifi wechselt Thomas Müller für Bastian Schweinsteiger ein

Und schon wieder ein Werbejob für Fußball-Profi Thomas Müller: Der Bayern-Stürmer und Nationalspieler wirbt künftig für den Salami-Snack Bifi. Damit konnte der Shootingstar bereits den zweiten, attraktiven Werbevertrag in kurzer Zeit unterschreiben. Erst vergangene Woche gab die Rewe Group die Zusammenarbeit mit Müller bekannt. Mit Beginn des Jahres 2011 soll der Sportler für die Supermarktkette werben.

Bereits vorher bringt ihn sein neuer Werbepartner Bifi in Spiel. Ab sofort wirbt Müller mit aufmerksamkeitsstarken Promotions für die Marke und spielt ab November außerdem die Hauptrolle in einem TV-Spot. In dem Commercial erzählt der 21-Jährige, wie er in der Vergangenheit auf verschiedenste Weise versucht hat, sich die Bifi auf's Brot zu legen. Mit der Auflösung bringt er sogleich das neue Produkt ins Spiel: Bifi Aufschnitt. In den Genuss kommt auch Müllers Ehefrau Lisa, die im Spot ebenso einen Gastauftritt hat wie sein Kumpel Christoph.

Produziert hat den Spot Telemaz, Berlin. Zuständige Kreativagentur ist Philipp und Keuntje in Hamburg. Ad Publica, ebenfalls Hamburg, begleitet die Zusammenarbeit mit PR-Aktionen.

Müller hat bei Bifi einen Zweijahresvertrag unterschrieben und tritt in die Fußstapfen von Vereinskollege Bastian Schweinsteiger, der zuletzt für das Produkt aus dem Hause Unilever geworben hat. Bifi ist außerdem „Food Partner und offizielle Fan-Verpflegung" des FC Bayern München. mh
Meist gelesen
stats