Effie-Gold für Audi und Hornbach

Freitag, 25. Oktober 2002

Beim Wettrennen um den Effizienzpreis des Gesamtverbands Kommunikationsagenturen (GWA) hatten Audi und Hornbach in diesem Jahr die Nase vorn. Gold geht an Audi und das Audi Agency Network (Saatchi & Saatchi und BBH) für die Audi-Markenoffensive. Die zweite Goldmedaille sicherten sich die Baumarktkette Hornbach und die Berliner Agentur Heimat für die Kampagne "Es gibt immer was zu tun."

Neben den beiden Goldmedaillen hat die Jury des 21. Effie-Wettbewerbs siebenmal Silber und siebenmal Bronze verliehen - drei Medaillen weniger als im Vorjahr (2001: zweimal Gold, siebenmal Silber, zehnmal Bronze).

Mit zwei Bronze-Medaillen für seine Kunden Daimler-Chrysler und Unicef zieht Springer & Jacoby in der Bilanz der ewigen Effie-Sieger erstmals an der Düsseldorfer Agentur Grey vorbei. In den 21 Jahren seit Bestehen des deutschen Effizienzpreises holte die Hamburger Agentur bereits viermal Gold, neunmal Silber und zehnmal Bronze.



Ausgezeichnete effiziente Werbung: Die 16 Sieger des Effie 2002
Kampagne
Kunde
Agentur
Gold
Audi-Markenoffensive
Audi AG, Ingolstadt
Audi Agency Network: Saatchi & Saatchi, Frankfurt; BBH, London
Es gibt immer was zu tun
Hornbach Baumarkt AG, Bornheim
Heimat, Berlin
Silber
Mini: Is it love?
BMW AG, München
Jung von Matt/Alster, Hamburg
Baby-Ballett
Danone Waters Deutschland, Mainz
Euro RSCG Thomsen Röhle, Düsseldorf
Her mit den Schlafmünzen
Deutsche Bundesbank, Frankfurt
Michael Conrad & Leo Burnett, Frankfurt
Schwedische Lösung
Ikea Deutschland, Wallau
Grabarz & Partner, Hamburg; Roche Macauly & Partner, Toronto
Phantasie aus tausend Perlen
Rotkäppchen Sektkellerei, Freyburg/Unstrut
FGK, Düsseldorf
Frosch - Einfach ein gutes Gefühl
Werner & Mertz, Mainz
Consellgruppe, Frankfurt
Mit dem Zweiten sieht man besser
ZDF, Mainz
Serviceplan, München
Bronze
Ballantine's: Just Fine
Allied Domecq Deutschland, Frankfurt
Jung von Matt/Alster, Hamburg
Die neue C-Klasse
Daimler-Chrysler AG, Stuttgart
Springer & Jacoby, Hamburg
PB-Rentenkonto der Postbank
Deutsche Postbank AG, Bonn
BBDO, Düsseldorf
Das Leben ist schön
Deutsches Komitee für Unicef
Springer & Jacoby, Hamburg
Poly Brillance: Casino
Henkel KGaA, Düsseldorf
DDB, Düsseldorf
Persil-Ereigniskampagne
Henkel Wasch- und Reinigungsmittel, Düsseldorf
BBDO, Düsseldorf
Paul - Du darfst
Unilever Bestfoods Deutschland, Hamburg
Ogilvy & Mather, Frankfurt


Die 15 effizientesten Agenturmarken seit 1981
Agentur
Gold
Silber
Bronze
Punkte
Springer & Jacoby
4
9
10
40
Grey (1)
7
5
8
39
Ogilvy & Mather (2)
3
9
9
36
Lowe Communication Group (3)
4
8
6
34
Jung von Matt
5
7
3
32
BBDO (4)
5
6
3
30
BMZ
3
6
3
24
Scholz & Friends
2
6
2
20
Young & Rubicam
3
2
5
18
McCann-Erickson (5)
3
3
2
17
TBWA
1
5
2
15
Michael Conrad & Leo Burnett
2
4
1
15
Heye & Partner
2
3
2
14
DDB
2
3
2
14
J. Walter Thompson
-
5
3
13


Für einen Gold-Effie wurden drei Punkte vergeben, für Silber zwei und für Bronze einer. In die Wertung sind die Effies aus den Jahren 1981 bis 2002 eingeflossen. Gewertet wurden eigenständige Agenturmarken. Dabei wurde die Holding-Zugehörigkeit nicht berücksichtigt. (1) ohne Gramm (6 Punkte) und Consellgruppe (10 Punkte); (2) inkl. O&M Direct (Kooperationspreis 1994 für "Focus"); (3) Lintas (25 Punkte), Lowe & Partners (außer Frankfurt) (7 Punkte), BLB (2 Punkte); (4) inkl. Team/BBDO (20 Punkte); (5) inkl. Lowe & Partners, Frankfurt (3 Punkte)

Quelle: GWA
, Ausarbeitung HORIZONT

Meist gelesen
stats