Edeka will für Spar nicht mehr werben

Freitag, 02. September 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

EDEKA Handelskette Übernahme Lebensmittel Zeitung LZ


Die Handelskette Edeka hat nach der Übernahme von Spar offenbar kein Interesse daran, die Marke mit der Tanne im Logo im Supermarkt-Segment erhalten. So sollen die Supermärkte der Spar bis 2007 auf das Edeka-Konzept umgestellt werden. "Unter Spar wird kein Markt mehr eröffnet", zitiert die HORIZONT-Schwesterzeitschrift "Lebensmittel Zeitung" einen Edeka-Manager. Darüber hinaus soll es keine werbliche Unterstützung mehr für die Marke Spar geben. Die Handelsmarke "Die Sparsamen" soll zudem durch die Edeka-Marke "Gut und Günstig" ersetzt werden. ork

Meist gelesen
stats