Edeka sieht blau: Dirk Nowitzki und Manuel Neuer designen Schlümpfe

Mittwoch, 17. April 2013
Dirk Nowitzki (l.) und Manuel Neuer unterstützen die Benefizaktion (Bild: Edeka).
Dirk Nowitzki (l.) und Manuel Neuer unterstützen die Benefizaktion (Bild: Edeka).

Edeka Nordbayern-Sachsen-Thüringen wagt einen kleinen Abstecher nach Schlumpfhausen und bekommt dabei prominente Wegbegleitung: Basketball-Star Dirk Nowitzki und Fußball-Nationalspieler Manuel Neuer haben im Auftrag des Einzelhändlers zwei überdimensionale Schlumpf-Figuren gestaltet, die nun für einen guten Zweck versteigert werden. Die Benefizaktion steigt im Rahmen der Sammelpromotion "Die Schlümpfe - Steck sie alle", die noch bis Anfang Mai bei den regionalen Edeka-Märkten läuft. Die beiden 1,20 Meter großen und von den Sportlern eigens für Edeka kreierten Schlumpf-Skulpturen stehen vom 18. April bis zum 28. April bei Ebay zur Auktion. Der Erlös kommt dem bereits mehrfach ausgezeichneten Projekt "Fußball trifft Kultur" der Initiative Litcam zu Gute, die die Stärkung von Kompetenzen bei Kindern und Jugendlichen aus bildungsfernen und sozial schwachen Familien zum Ziel hat. Beim Design ließen sich die beiden Sportler von ihrem Beruf leiten: Dirk Nowitzkis Schlumpf kommt mit einem Basketball und passendem Shirt daher, während Manuel Neuers Figur ein Torwarttrikot trägt und einen Lederball am Fuß führt.

Bei einem Benefizfußballspiel am 23. Juni in Würzburg sollen die Schlümpfe von den beiden Spitzensportlern persönlich an die Käufer übergeben werden. Der Sender Kabel 1 überträgt das Spiel live. Edeka wirbt für die Kampagne auf der Website der Sammelpromotion und auf Facebook sowie mit Handzetteln und weiteren Werbemitteln am PoS. Das Konzept zur Benefizaktion ist eine Eigenkreation der Edeka Regionalgesellschaft. Bei der Sammelaktion arbeitet die Unternehmensgruppe Nordbayern-Sachsen-Thüringen mit dem Dienstleister TCC zusammen, der Loyalty-Programme entwickelt. fam
Meist gelesen
stats