Ecco verpasst sich neuen Markenauftritt

Freitag, 30. Juli 2010
Die neue Herbst/Winter Kampagne von Ecco setzt auf Emotionen
Die neue Herbst/Winter Kampagne von Ecco setzt auf Emotionen

Ecco launcht im August seine neue Herbst/Winter-Kampagne und enthüllt am PoS seinen neuen Markenauftritt. Weiterhin kündigt der dänische Schuhhersteller eine TV-Kampagne an, die am 26. September 2010 startet und fünf Wochen lang auf privaten Sendern zu sehen sein wird. Die verantwortliche Kreativagentur ist Giro aus München und die Produktionsfirma ist Lightborne aus Cincinnati. Der neue Look soll sowohl den bestehenden Kunden wie auch eine neue jüngere Zielgruppe ansprechen. Nach Angaben des Unternehmens "kombiniert und visualisiert die Kampagne die Werte des Traditionsunternehmens und die Einmaligkeit von skandinavischem Design".

"Unser Ziel war es, die hohe Emotionalität der Marke weiter auszubauen und Ecco's skandinavische Identität zu stärken", meint Uwe Janzen, Geschäftsführer von Ecco Deutschland.

Seit dem 1. Juli 2010 werden die Kunden des Schuhherstellers aus der neuen europäischen Verkaufs-Zentrale in Amsterdam betreut. Die Abteilungen Customer Service, Finanzen und Logistik sowie die des Backoffices für den Retail-Bereich wurden von dorthin verlegt. Das Headoffice bleibt nach wie vor in Dänemark, Marketing-Entscheidungen werden weiterhin im Hamburger Büro getroffen. hor
Meist gelesen
stats