Easymobile stellt neues Key Visual vor und wechselt Agentur

Donnerstag, 09. Februar 2006

Der Hamburger Mobilfunkdiscounter Easymobile.de schärft sein Markenprofil und startet in Deutschland eine neue Kampagne. Nach der Offensive zum Markenlaunch (HORIZONT 45/ 2005) will die Tochter des dänischen Telekommunikationskonzerns TDC, die in 12 europäischen Ländern mit der britischen Easy-Group kooperiert, nun das Produkt stärker in den Fokus rücken. "Deshalb wird sich die neue Kampagne auf die Vermittlung des Minuten- und SMS-Preises konzentrieren", sagt Marketingleiterin Aisha Sahraoui. Kreiert werden die abverkaufsorientierten Anzeigenmotive und Onlinebanner nicht wie zuletzt von Euro RSCG 4D in Amsterdam, sondern von Gyro Deutschland. Die Hamburger Agentur konnte sich nach HORIZONT-Informationen den Deutschland-Etat von Easymobile sichern und wird künftig die Marke führen. Zum Zuge kam Gyro bereits bei der Entwicklung des neuen Key Visuals. Die orangene, zum Telefonhörer geformte Hand wird nun erstmals eingesetzt und transportiert auch den neuen Claim "clever telefonieren". Mas

Mehr zu den aktuellen Werbemaßnahmen der Mobilfunkdiscounter steht in der aktuellen HORIZONT-Ausgabe vom heutigen Donnerstag.
Meist gelesen
stats