EU-Parlament will Rabattgesetze vereinheitlichen

Donnerstag, 05. September 2002

Das Europäische Parlament will Rabatte und andere Formen der Verkaufsförderung im Binnenmarkt vereinheitlichen. Das Parlament verabschiedete jetzt eine Vorlage, die einheitliche Standards auf den Weg bringen soll.

Nach den bislang vorliegenden Plänen sollen nationale Rabattverbote grundsätzlich nicht mehr zulässig sein . Auch Sondervorschriften gegen den unlauteren Wettbewerb sollen damit zum Teil aufgehoben werden. Darüber hinaus hat das Parlament Verbote wie für den Verkauf unter Selbstkostenpreis abgelehnt.
Meist gelesen
stats