EU-Kommission präsentiert neues Bio-Logo

Mittwoch, 17. Februar 2010
Deutscher FH-Student entwarf das "Euroblatt"
Deutscher FH-Student entwarf das "Euroblatt"

Sämtliche von der Europäischen Kommission zertifizierten Bio-Produkte ziert in Zukunft ein neues Logo. Knapp 130.000 Europäerinnen und Europäer haben ihren Beitrag dazu geleistet und im Internet über das neue Emblem abgestimmt. Das Ergebnis: 63 Prozent entschieden sich für das Motiv "Euroblatt", das in Deutschland entstand und ab Juli 2010 alle vorverpackten Bioprodukte innerhalb der Europäischen Union kennzeichnen wird. Die Berliner Agentur Media Consulta hat den Wettbewerb im Auftrag der Generaldirektion Landwirtschaft und ländliche Entwicklung organisiert und europaweit beworben. Beteiligen konnten sich alle Kunst- und Designstudierenden aus der EU. Werbematerialien wie Poster und Flyer, PR-Aktionen sowie Direct Mailings an Universitäten riefen die Studierenden zur Teilnahme auf - fast 3.500 Motive erreichten die EU-Kommission.

Eine internationale Fachjury traf zunächst eine Vorauswahl. Anschließend wurden die drei besten Logos auf einer Microsite abgebildet und zur öffentlichen Abstimmung gestellt. Das Siegerlogo von Dušan Milenkovic, Student an der FH Düsseldorf, überzeugte allein 82.149 Voter. Bei dem "Euroblatt" sind die EU-Sterne in Form eines Blattes vor einem grünen Hintergrund angeordnet - Natur und Europa werden damit symbolisch vereint. mh
Meist gelesen
stats