EU-Kommission greift mit TV-Spot Tabakindustrie an

Freitag, 30. Mai 2003
-
-

Pünktlich zum Weltnichtrauchertag am 31. Mai startet die EU-Kommission einen neuen europaweiten Flight der Nichtraucher-Kampagne "Feel free to say no". Der TV-Spot wird in allen großen Jugend- und Musikkanälen Europas sowie paneuropäisch auf MTV und Eurosport zu sehen sein. Betreuende Agentur ist Media Consulta in Berlin und Köln.

Die tödlichen Folgen des Rauchens und das Marketing der Tabakindustrie werden in diesem Spot drastisch thematisiert. Der von der hauseigenen MC-Unit TV-Produktion produzierte Spot spricht Jugendliche direkt an. In dem Clip wechselt die Szenerie plötzlich und unerwartet zwischen einem coolen In-Club mit zum Teil rauchenden Partygängern und der hektischen Betriebsamkeit auf einer Intensivstation. "Zigaretten töten. Willst Du als nächstes Opfer an der Reihe sein? Die Tabakindustrie wird sich freuen", so die zentrale Botschaft des Spots. ork
Meist gelesen
stats