EU-Kampagne soll Olivenölverbrauch fördern

Mittwoch, 05. April 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Printanzeige Olivenölverbrauch Olivenöl MC Focus EG Europa


Eine groß angelegte Kampagne startet die Europäische Gemeinschaft zur Förderung des Verbrauchs von Olivenöl. Mit Printanzeigen, konzipiert von der Frankfurter Agentur MC&LB, soll in auflagenstarken Magazinen wie "Focus", "Stern", "Freundin" und "Meine Familie und ich" die Aufmerksamkeit der Verbraucher auf Olivenöl gelenkt werden. Im Zeitraum von 2000 bis 2003 sollen europaweit in die Kampagne über 70 Millionen Mark investiert werden. Die Anzeigen richten sich an gesundheitsbewusste Hausfrauen und Hobbyköche sowie alle Genießer. Während in den Printanzeigen die "Seele des Olivenöls" kommuniziert wird, sollen durch den Internetauftritt, für den die Münchner Agentur Syntax veranwortlich ist, den Verbrauchern vertiefende Informationen zur Verfügung gestellt werden. Interessenten werden auf Anforderung eine Informationsbroschüre und Rezepte zugesandt. Mit der Kampagne sollen Olivenanbauregionen, die sich primär in den ärmsten Teilen von Europa befinden, gefördert werden.
Meist gelesen
stats