EU-Gericht gibt Praktiker Markenschutz

Freitag, 08. Juli 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

EuGH Firmennamen Markenschutz Luxemburg Metro Group


Händler können künftig ihre Firmennamen auch als Marke eintragen lassen. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg entschieden. Das Gericht gab damit der zum Metro-Konzern gehörenden Baumarktkette Praktiker Recht. Die Kette hatte beantragt, neben der Marke Praktiker auch die Bezeichnung "Einzelhandel mit Bau-, Heimwerker- und Gartenartikeln und anderen Verbrauchsgütern für den Do-it-yourself-Bereich" markenrechtlich schützen zu lassen. Dies hatte das Deutsche Patent- und Markenamt zuvor abgelehnt. ork
Meist gelesen
stats