EM-Held Mario Gomez modelt für Hugo Boss

Freitag, 15. Juni 2012
-
-

Über kaum einen Mann wird derzeit in Fußball-Deutschland so viel diskutiert wie  über Mario Gomez. Grandios seine beiden Tore, mit denen er die Oranjes vom Platz fegte. Der perfekte Zeitpunkt für den Modekonzern Hugo Boss also, seine neue internationale Duft-Kampagne mit dem deutschen Stürmer-Star zu starten. Für den Auftritt unter dem Motto "Erfolg über das Spiel hinaus" hat "Super-Mario" Trikot und Stollenschuhe ausgezogen und sich in edlen Zwirn aus der Boss Black Kollektion gehüllt. Erfolg, Stil und Selbstbewusstsein - das verkörpere Gomez laut Hugo Boss perfekt. Und nicht nur er, sondern auch seine EM-Gegenspieler wie der spanische Nationalspieler Xabi Alonso, der Italiener Alessandro Matri, der Franzose Gaël Clichy, Jakub Blaszczykowski vom Gastgeberland Polen und der Engländer Frank Lampard. Sie alle hatte der Modehersteller vor dem Start der Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine zum Fotoshooting für die von Grey in London kreierte Boss-Bottled-Kampagne beordert. Als Fotograf war Rick Guest an Bord.

Mediacom schaltet die Gomez-Motive hierzulande in Titeln wie "FAZ", "Süddeutsche", "Playboy" und "Men's Health". Gomez steht seit 2010 als Testimonial für die Mode und Düfte bei Hugo Boss unter Vertrag, ebenso wie Alonso und Matri. Die restlichen Fußballprofis feiern mit dieser Kampagne Premiere als Boss-Werbebotschafter.

2010 lancierte das Unternehmen erstmals eine Kampagne mit dem Nationalstürmer und Spieler des FC Bayern München Gomez (Kreation: inhouse). Die Parfüms von Hugo Boss werden vom Lizenzpartner Procter & Gamble vertrieben. jm

Weitere Motive finden Sie auf den folgenden Seiten

-
-


-
-


-
-


-
-


Meist gelesen
stats