EKU will neue Käuferkreise ansprechen

Freitag, 14. April 2000

Nirgends wird so viel Bier wie in Deutschland getrunken und nirgends gibt es so viele Brauereien wie hierzulande. Um im Meer der Anbieter auf sich aufmerksam zu machen, startet die Kulmbacher Brauerei mit ihrer Marke EKU eine Plakatkampagne. Mit dem Motto "EKU. Lockt mit Geschmack" soll dem Pils eine anziehende Note vermittelt werden. Die Motive unterstützen dies: Ein Goldfisch springt aus dem Glas zur Biertulpe und ein Wackeldackel überstreckt den Hals – wegen eines Biers. Ziel der Kampagne ist die Verjüngung der Marke: Um neue Käuferschichten zu gewinnen, sollen die Plakate vor allem ein junges und aufgeschlossenes Publikum ansprechen. Flankierend zu den 18/1-Motive, die überall in Bayern zu sehen sein werden, schaltet das Unternehmen Funk-Flights auf Antenne Bayern.
Meist gelesen
stats