EA sponsert Studiengang "Game Design"

Montag, 22. März 2004

Die amerikanische Softwareschmiede Electronic Arts (EA) richtet mit 8 Millionen Dollar ein Universitätsstudium für Videogamedesign an der School of Cinema-Television der University of Southern California ein. Mit der Investition will EA Nachwuchstalente für die rasant wachsende Game-Industrie fördern. Das dreijährige Studium an der School of Cinema-Television legt seinen Focus dabei nicht nur auf Software-Programmierung, sondern im wesentlichen auf Content-Entwicklung. mas
Meist gelesen
stats