EA Sports wirbt um neue Computer-Kicker

Montag, 17. November 2003

Electronic Arts (EA), Hersteller von Computer-Spielen, startet bei der Neuauflage seiner Fußball-Serie "Fifa Football 2004" eine umfassende Kampagne in siebenstelliger Millionenhöhe. Ziel des Auftritts ist es, auf die Innovation des Spiels, den "off-the-ball-control", aufmerksam zu machen. Professionelle Unterstützung holt sich EA Sports dabei von den internationalen Fußballern Thierry Henry, Del Pierro und Ronaldinho, die in Anzeigen als Testimonials werben. Die Kampagne läuft vor allem in männer- und fußballaffinen Zeitschriften wie "Mens´s Health" oder dem "Kicker", wird aber auch von TV, Online und Outdoor umfassenden Maßnahmen begleitet. Für Kreation und Umsetzung zeichnet Wire Advertising in Hamburg verantwortlich. kj
Meist gelesen
stats