E wie einfach setzt TV-Offensive fort

Dienstag, 10. Februar 2009
-
-

Der Kölner Energieanbieter E wie einfach bringt einen neuen Spot mit seinem Energiesparpärchen ins deutsche Fernsehen. Mit dem Commercial, das von der Hamburger Kreativagentur Philipp und Keuntje entwickelt und von Glassfilm produziert wurde, wirbt das Tochterunternehmen des Energieriesen Eon für seinen bundesweiten Tarif ohne Grundgebühr, den sogenannten "EinPreisTarif Strom und Gas". Der Film dreht sich erneut um das aus dem ersten Spot bekannte Pärchen, das die Vorteile des Energietarifs verdeutlicht. Diesmal gelangen die Darsteller beim Bewundern des Zimmerspringbrunnens und beim Spielen mit der Mini-Eisenbahn zu der Erkenntnis, dass sie die volle Kontrolle über Stromkosten haben - ganz nach dem Kampagnenmotto „Schalter an: jetzt zahl´ ich. Schalter aus: jetzt zahl´ ich nicht.“ Der Spot wird von der zuständigen Agentur Mediaedge CIA, Düsseldorf, ab sofort auf allen relevanten Privatsendern in Deutschland geschaltet. mas
Meist gelesen
stats