E-Plus wird zur Geschäftskundenmarke

Montag, 20. September 2004

Der Düsseldorfer Mobilfunkanbieter E-Plus hat seine Kundenzahl auf über 9 Millionen gesteigert. Entscheidend dazu beigetragen hat offenbar die Geschäftskundenkampagne des Unternehmens, in der sich CEOs anderer Unternehmen für E-Plus stark machen. So ist die Zahl der Businesskunden laut Unternehmensangaben auf gut 1,3 Millionen gestiegen. Das sind 18 Prozent mehr als im Vorjahr. Damit ist nahezu jeder siebte E-Plus Kunde ein Geschäftskunde. Der Marktanteil in diesem Segment kletterte binnen eines Jahres von 10 auf 11 Prozent. mas
Meist gelesen
stats