E-Plus stellt ihren Auftritt um

Montag, 06. April 1998

"So nah, als wär man da" lautet der Slogan des aktuellen E-Plus-Kommunikationsauftritts. Mit einem kräftigen Grün und dem Abschied von der Taube im Logo will das Mobilfunkunternehmen in Düsseldorfseine neuerworbenen Stärken kommunizieren. Das verbesserte E-Plus-Netz arbeite bei einer Netzabdeckung von 98 Prozent mit dem sogenannten GSM-1800-Netz, das eine deutliche Qualitätsverbesserung gegenüber dem Standard GSM 900 ermöglichen soll, wie das Unternehmen betont. Mit dem aktuellen Auftritt wolle E-Plus, so Martin Kriegel, Abteilungsleiter Kommunikation und Werbung, verstärkt Businesskunden ansprechen sowie "klar und strukturiert" auftreten. Darüber hinaus soll die Anzeigen- und TV-Kampagne, die von der E-Plus-Stammagentur Grey in Düsseldorf entwickelt wurde, das High-Quality-Netzals Gütesiegel kommunizieren. Inhalt des Commercials: Ein Mann mit Business-Outfit telefoniert am Flughafen mit E-Plus. Plötzlich erscheint eine Badewanne mit dem weiblichen Gesprächspartner. Ergebnis des Gesprächs ist eine Schaumflocke auf der Wange, eben "so nah, als wär man dran".
Meist gelesen
stats