E-Plus steigert Marktanteil

Montag, 23. Februar 2004
Themenseiten zu diesem Artikel:

Geschäftsjahr Kundenzuwachs E-Plus Deutschland


Das Geschäftsjahr 2003 war ein Jahr des Wachstums für E-Plus: Mit 8,2 Millionen Kunden zum Jahresende verzeichnet der Mobilfunkanbieter einen Kundenzuwachs von 937.000. Das entspricht einem Plus von fast 13 Prozent. Der Kundenmix ist nahezu ausgeglichen, der Postpaidanteil lag am Jahresende bei 47 Prozent. Die I-Mode Kundenzahl hat sich in Deutschland seit Anfang 2003 mehr als vervierfacht - von 123.000 auf über 500.000 Mitte Februar 2004.

Auch beim Marktanteil hat E-Plus zugelegt - von 12,3 Prozent Ende 2002 auf 12,7 Prozent. Der Durchschnittsumsatz pro Kunde bleibt im Jahresvergleich mit 24 Euro pro Monat stabil. Für das Gesamtjahr 2003 weist E-Plus eine Umsatzsteigerung von über 11 Prozent aus: 2,4 Milliarden Euro verglichen mit 2,2 Milliarden Euro im Vorjahr. mas
Meist gelesen
stats