E-Plus setzt auf vergleichende Werbung

Freitag, 01. Dezember 2006

Der Düsseldorfer Mobilfunkanbieter E-Plus setzt in seiner aktuellen Werbekampagne verstärkt auf den direkten Vergleich mit den Wettbewerbern. In den aktuellen Anzeigen werden die Preise von E-Plus mit denen der Wettbewerber T-Mobile und Vodafone verglichen, die in den dargestellten Fällen deutlich höhere Beträge in Rechnung stellen. Für die Entwicklung der Motive zeichnet die neue Stammagentur Jung von Matt/Alster, Hamburg, verantwortlich. Planung und Einkauf verantwortet Initiative Media, Hamburg. mas
Meist gelesen
stats