E-Plus macht Rhein-Fire Beine

Mittwoch, 24. Januar 2001

E-Plus steigt als Sponsor beim Football-Team Rhein Fire Düsseldorf ein. Der drittgrößte deutsche Mobilfunkanbieter wird bei den Heimspielen des aktuellen Gewinners der NFL Europe League die Pregame-Show präsentieren. Nach Worten von Alexander Leibkind, General Manager von Rhein Fire, stellt E-Plus dafür "erhebliche finanzielle Mittel zur Verfügung". Das ortsansässige Unternehmen sieht in dem Engagement "eine gute Gelegenheit, sich als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren und die Verbundheit mit der Landeshauptstadt Düsseldorf und der Rhein-Ruhr-Region zu verdeutlichen", so Martin Kriegel, Brand-Manager bei E-Plus. Zu den Heimspielen von Rhein Fire kommen durchschnittlich rund 35.000 Zuschauer.
Meist gelesen
stats