E-Plus kürt Werbegesichter für Base-Kampagne

Mittwoch, 11. Januar 2006

Die E-Plus-Marke Base hat neue Markenbotschafter. Eine vierköpfige Jury hat bei einem Casting aus mehr als 80 Kandidaten insgesamt sieben Kunden des Flatrateangebots ausgewählt. Diese sollen in Kürze in TV-Spots, auf Anzeigen, im Internet und auf Plakaten für Base werben. Für die Aktion "Bist Du das neue Base-Gesicht?" hatten sich ursprünglich knapp 1.500 Kunden beworben. Nach einer Vorauswahl wurden 100 Kandidaten in ein Düsseldorfer Hotel eingeladen, um sich dem Urteil der Jury zu stellen. Unter den kritischen Augen von Florian Seidel (Regisseur der BASE TV-Spots), Jutta Lichter, Boris Hilkes (beide Base Marketing) sowie Chart-Stürmer Patrick Nuo mussten die Kandidaten mit Ausstrahlung und Natürlichkeit, einem souveränen Auftreten vor der Kamera sowie mit Wissen über die Marke und ihre Produkte glänzen.

Mit der Einbindung von "Normalos" in die Kampagne will Base-Marketingchefin Stefanie Helmich die Authentizität der Marke stärken, die sich als No-Frills-Angebot (Angebot "ohne Schnickschnack") positioniert. "Echte Kunden können das viel glaubwürdiger transportieren als prominente Werbestars", so Helmich. Die neue Kampagne startet voraussichtlich Ende Februar und wird neben der Handy-Flatrate auch die neue Internetflatrate bewerben, die Base neu eingeführt hat. mas

Meist gelesen
stats