E-Plus-Tochter Ay Yildiz zwitschert klassisch

Mittwoch, 27. Mai 2009

Die E-Plus-Tochter Ay Yildiz ist auf den Wellensittich gekommen. Der Vogel dient der Mobilfunkmarke als Key Visual für die aktuelle Kampagne, die Springer & Jacoby, Hamburg, entwickelt hat und die insbesondere die türkische Zielgruppe in Deutschland ansprechen soll. Da Wellensittiche permanent zwitschern und untereinander kommunizieren, heißen sie auf Türkisch "Sohbet Kuslari", was soviel wie Gesprächsvögel bedeutet. Laut Ay Yildiz liefern sie damit das perfekte Bildmotiv, um den Postpaid-Traif des Mobilfunkanbieters zu bewerben.

Das Motto der zweisprachig laufenden Kampagne bedient sich des türkischen Abschiedgrußes "Bizim sohbetimiz bitmez", was auf deutsch als "Unsere Gespräche werden nie enden" übersetzt wird. Die Kampagne ist ab Anfang Juni zu sehen. Der Fokus der Maßnahmen liegt auf PoS-Aktionen bei Ay-Yildiz-Händlern und in E-Plus-Shops. Print- und Onlinewerbung sind ebenfalls geplant. Für die Mediaplanung ist Cumin, Berlin, zuständig. nk
Meist gelesen
stats