E-Plus-Tochter Ay Yildiz wirbt um Deutsch-Türken

Dienstag, 04. Oktober 2011
Berlin: Hauptstadt der Deutschen und auch Heimat von vielen Türken
Berlin: Hauptstadt der Deutschen und auch Heimat von vielen Türken


Das Mobilfunkunternehmen E-Plus umgarnt für seine Tochter Ay Yildiz mit einer bundesweiten Werbeoffensive die türkische Community in Deutschland. Ab dem 1. Oktober geht die Kampagne unter dem Motto "Sadece für dich - nur für dich" an den Start (Kreation und Media: Grey, Düsseldorf). Neben OoH-Maßnahmen steht ein TV-Spot im Mittelpunkt.


"Ziel der Kampagne ist, das Lebensgefühl der Deutsch-Türken in Deutschland darzustellen, die beide Kulturen leben und in sich tragen", erklärt Rahsan Rabiye Ercan, Head of Marketing von Ay Yildiz. Dieses Lebensgefühl soll durch die zweisprachigen Kampagnenmotive ausgedrückt werden: Die Texte und Headlines sind halb auf Deutsch, halb auf Türkisch abgebildet.

Dieser Sprachenmix soll das Selbstverständnis der Deutsch-Türken hierzulande symbolisieren: Sie vereinen beide Kulturen und tragen sie mit Stolz. „Die neue Kampagne zeigt, dass Ay Yildiz aus der türkischen Community in Deutschland kommt und das Lebensgefühl aller Türken - egal welchen Alters – versteht.“, so Alfons Lösing, Geschäftsführer von Ay Yildiz.

Neben den OoH-Maßnahmen gehört ein TV-Spot zu der Kampagne. Ein 7-Sekünder geht am 4. Oktober auf Pro Sieben, Kabel 1 und DMAX an den Start, eine auf 30 Sekunden verlängerte Version wird auf den türkischen Sendern Kanal D, ATV, Show TV, Star, S TV und Kanal 7 ausgestrahlt. Produziert hat den Spot der Werbefilmer Hauke Hilberg. Die Plakatmotive wurden von dem deutsch-türkischen Szenefotografen Murat Aslan in Szene gesetzt. Sie begegnen dem deutschen Publikum am PoS sowie als Riesenposter in Köln, Berlin und Frankfurt. ire
Meist gelesen
stats