"Du bist Deutschland"-Kampagne wird fortgesetzt

Freitag, 06. Juli 2007
-
-

Die Standortkampagne "Du bist Deutschland" soll weiterlaufen. Dies beschlossen die beteiligten Medienunternehmen in Anwesenheit von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Familienministerin Ursula von der Leyen bei einem Treffen in Berlin. "Die Kampagne hat nachhaltig für mehr Selbstvertrauen und Zuversicht in unserem Land gesorgt", sagte Gunter Thielen, Vorstandsvorsitzender von Bertelsmann und Initiator der ersten Kampagne, die vor knapp zwei Jahren gestartet wurde. Mit der Weiterführung sind die schon damals beteiligten Agenturen Jung von Matt, Kempertrautmann und Fischer Appelt betraut worden. Ziel der zweiten Welle soll sein, das Thema und die Diskussion um Kinder und ein kinderfreundliches Deutschland neu in Gang zu bringen. Im ersten Durchgang der Kampagne stellten die 25 beteiligten Unternehmen ein Mediavolumen von mehr als 32 Millionen Euro zur Verfügung. kj
Meist gelesen
stats