Dresdner Bank wirbt um Vermögende

Mittwoch, 02. Februar 2000

Die Dresdner Bank baut ihre offensive und kompetitive Werbestrategie aus. In einem 45-sekündigen TV-Spot fordert das Unternehmen unter dem Markendach der "Beraterbank" Kunden anderer Geldinstitute dazu auf, ihre bisherige Hausbank zu testen. Das Motto: "Hol' Dir den Rat eines zweiten Experten!" Dieser gute Rat soll in Form der nun beworbenen "Persönlichen Vermögensstrukturanalyse" erfolgen, mit der (potenzielle) Kunden ihr bisheriges Anlagenportfolio auf Optimierungspotenzial untersuchen lassen können – und im Zweifel hilft die Dresdner Bank. Das Institut will in diesem Jahr im Neukundengeschäft massiv wachsen. Zielgruppe der Kampagne im hohen einstelligen Millionenbereich (Agentur: Ogilvy One, Frankfurt) sind Personen mit einem liquiden Anlagevermögen über 200 000 Mark. Noch bis Mai läuft der Fernseh-Spot (Produktion: Petersen Naumann, Hamburg) auf allen reichweitenstarken Sendern. In diesen Tagen startet zudem ein Mediamix-Test in Printtiteln, der die Response auf Anzeigen in ausgewählten Tageszeitungen, Entscheider- und Finanzmagazinen testet. Nach Abschluss soll der Auftritt massiv von Print flankiert werden. Ebenso im Kommunikationspaket: Direct Mails, Banner- und Teletextwerbung.
Meist gelesen
stats