Drei Wünsche an die Fee: Mercedes-Benz startet Kampagne mit Nico Rosberg und Lewis Hamilton

Dienstag, 25. Juni 2013
-
-

Von gelben Engeln auf den Straßen hat man schon viel gehört, von grüngekleideten Feen, die plötzlich auf der Straße stehen, allerdings weniger. Das könnte sich hierzulande demnächst ändern, wenn Mercedes-Benz die Kampagne für den neuen A 45 AMG im TV startet. Ab Juli saust das neue Modell in zwei Spots durch die Werbeblöcke, allerdings nicht in Deutschland HORIZONT.NET zeigt die Clips dennoch vorab. Kinogänger konnten die Werke schon im Mai sehen. In beiden Spots will Mercedes den sportlichen Charakter des Einsteigermodells in die AMG-Welt unterstreichen und so eine junge und moderne Zielgruppe erobern. Und so ist es kein Zufall, dass im Commercial "Erscheinung" die beiden Formel 1-Piloten Nico Rosberg und Lewis Hamilton zu sehen sind.

Sie treffen ebenso auf eine Fee wie der Fahrer im Spot "Drei Schritte". Und jedesmal gewährt die holde Maid den Männern drei Wünsche - allerdings mit unterschiedlichen Folgen. Mit dem Launch der TV-Spots biegt die Kampagne auf ihre Zielgrade ein. Bereits vor vier Wochen hatte Mercedes mit den ersten Aktivitäten zur Markteinführung des A 45 AMG auf verschiedenen Social-Media-Plattformen und in Kinos begonnen.

Die Geschichten um das Auto hat wie gewohnt Stammbetreuer Jung von Matt/Alster inszeniert. Regie führte Nicolas Wending Refn, die Kameraführung verantwortet Alex Lamarque. Die Produktion liegt bei Stink in Berlin, die Postproduktion übernimmt Nhb Video in Hamburg. mir



Der zweite TV-Spot.
Meist gelesen
stats