Dr. Tigges sucht den Weg aus der Nische

Dienstag, 01. Dezember 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Angebotskategorie Werbestrategie Hannover


Mit neuen Angebotskategorien und einer emotionaleren Werbestrategie will der Reiseveranstalter Dr. Tigges künftig ein breiteres Publikum ansprechen. Nicht mehr nur die statusorientierten Ehepaare über 60 Jahre sollen sich von dem Angebot angesprochen fühlen, sondern auch die Zielgruppen ab 35, die Erlebnisreisen suchen und Interesse haben an Hintergründen über Land und Leute. Das Image des inhaltsschweren Studienreiseanbieters will Dr. Tigges mit einem von der Werbeagentur Look, Hannover,kreierten Printauftritt abschütteln. Thematisiert werden hier vor allem beeindruckende emotionale Urlaubsmomente. Die neuen Angebote umfassen neben Städtereisen auch preisgünstige Schnupperurlaube in Badeorten. Die Studienreisen sind bereits in Studien-Erlebnisreisen umbenannt worden und werden ergänzt um Kategorien wie Natur-Erlebnisreisen und Freizeit-Studienreisen.
Meist gelesen
stats