Douwe Egberts startet Kampagne für Senseo Presso

Montag, 06. November 2006

Die Sara-Lee-Tochter Douwe Egberts bringt im November mit Senseo Presso eine neue Pad-Sorte für das Senseo-Einzeltassen-Kaffeesystem auf den Markt. Die Produkteinführung wird von Dezember bis April durch massive Kommunikationsmaßnahmen unterstützt. Neben TV-Spots und einer Outdoor-Kampagne sind auch PR-Aktivitäten, POS-Aktionen, Medienkooperationen sowie Onlinewerbung geplant. Mit den Werbemaßnahmen will der Hamburger Kaffeeröster über eine Milliarde Kontakte generieren. Douwe Egberts arbeitet bei Senseo mit der Agentur Duval Guillaume, Brüssel, zusammen. Für das Produkt Senseo Presso haben Douwe Egberts und Gerätehersteller Philips eigenen Angaben zufolge eine neue Technologie entwickelt, die aus Pads und einem speziellen Padhalter besteht. Die Pads sind mit einem besonders hochwertigen Blend aus 100 Prozent Arabica-Bohnen gefüllt.

Der Padhalter, der von Philips vertrieben wird, wurde speziell für eine geringere Wassermenge konstruiert, die einem doppelten Espresso entspricht. "Senseo Presso" bedient gleich zwei Megatrends auf einmal: Kaffeepads und Espresso. Das Segment Espresso erzielte zwischen 2003 und 2006 ein Wachstum von 270 Prozent, Kaffeepads erreichten ein Plus von 1400 Prozent", sagt Thorsten Bross, Senior Brand Manager Senseo. mas

Meist gelesen
stats