Dole wirbt mit gesunden Argumenten

Donnerstag, 31. Januar 2008
-
-

Mit dem Themenschwerpunkt Vitamine startet der Obsthersteller- und vermarkter Dole in Deutschland und Österreich ab März eine Werbekampagne. Anzeigen, Großflächenplakate und TV-Spots sollen auf den hohen Vitamin C-Gehalt der Dole-Früchte hinweisen. Die Motive zeigen Bananen, Ananas, Weintrauben, Birnen, Äpfel und Mangos. Präsentiert wird damit auch das neue Corporate Design von Dole - unter Verwendung eines blauen Himmels mit Wolkenfond, der die Natürlichkeit, Frische und Gesundheit des Dole Sortiments verkörpert (Agentur: Heuer & Sachse, Hamburg).

Während in Deutschland Großflächenplakate, Anzeigen in Verbrauchermagazinen sowie Internet-Werbung als Hauptmedien genutzt werden, liegt der Schwerpunkt in Österreich auf TV-Spots sowie zusätzlich ausgewählten Printmedien. Ziel der Offensive ist die Erhöhung des Bekanntheitsgrades von Dole als Marke für Gesundheit und Wohlbefinden sowie die Betonung der Leistungsfähigkeit der Produkte.

Das Internet soll künftig der Dreh- und Angelpunkt der Markenkommunikation von Dole werden. Die Dole-Website wird als wichtigstes Kundenbindungsinstrument sowohl für Konsumenten als auch für Handelspartner entwickelt. Sie soll eine Wissensplattform für einen gesunden und aktiven Lebensstil, also für eine Ernährung mit viel frischem Obst und Gemüse, werden. kj

Meist gelesen
stats