Doc Morris und Klingel-Versand gründen eigene Versandapotheke

Donnerstag, 23. September 2010
-
-

Doc Morris, Europas größte Versandapotheke, und Klingel haben eine Kooperation beschlossen. Im kommenden Jahr wollen die beiden Partner eine neue Versandapotheke für die Generation der über 50-Jährigen unter dem Markennamen "Wellsana" starten. Welche Marketingmaßnahmen zum Launch geplant sind, ist derzeit laut Doc Morris noch völlig offen. Fest steht: Das geplante Joint-Venture wird seinen Sitz im niederländischen Heerlen haben, beide Unternehmen beteiligen sich jeweils zu gleichen Teilen an dem neuen Unternehmen.

Versender Klingel vertreibt seit mehreren Jahren unter dem Markennamen Wellness- und nicht verschreibungspflichtige Gesundheitsprodukte. "Mit der Wellsana-Apotheke stellen wir uns auf die Bedürfnisse der wachsenden Zahl der Menschen ab 50 genau ein", erklärt Armin Bischoff, Geschäftsführer von Klingel. Der Versender konzentriert sich mit seinen Angeboten bereits seit längerem auf Kunden ab 50 Jahren.  Sollte die europaische  Kartellbehörde dem Vorhaben zustimmen, könnte das gemeinsame Unternehmen das Wachstum beider Partner beschleunigen. "Die Wellsana-Apotheke ist Teil unserer Wachstumsstrategie der nächsten Jahre. Wir sind überzeugt, dass das Joint Venture erfolgreich in den europäischen Versandapothekenmarkt starten wird", erklärt denn Olaf Heinrich, Vorstand von Doc Morris. Unter anderem setzen die Partner daher auf einfache Bestellwege, schnelle Lieferzeiten und kompetente Beratung. mir
Meist gelesen
stats