Discounter dominieren den globalen Lebensmittelhandel

Mittwoch, 24. Juni 2009
Der US-Riese ist die stärkste Handelskette weltweit
Der US-Riese ist die stärkste Handelskette weltweit

Wal-Mart ist der umsatzstärkste Lebensmittelhändler weltweit. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie "Top 20 Grocery Retailers 2008" von Planet Retail, London, die internationale Lebensmittelhändler nach Vertriebserlösen von 2008 in einer Top-20 gerankt haben. Die Ergebnisse der Studie zeigen, wie deutlich die Discounter diesen Sektor international dominieren. Der US-Riese Wal-Mart hat im vergangenen Jahr knapp 435 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet und ist damit global die stärkste Handelskette. Der französische Carrefour-Konzern folgt mit großem Abstand und einem Vertriebsumsatz von rund 162 Millarden Dollar auf dem zweiten Platz.

Zwar sind die US-Amerikaner mit insgesamt sieben Unternehmen am stärksten in der Top 20 vertreten, aber die deutschen Handelsketten halten mit 5 Konzernen im Ranking mit und sind demnach die zweitstärkste Nation im weltweiten Einzelhandelsektor für Lebensmittel. Die Metro-Gruppe findet sich mit einem Umsatz aus Vertriebserlösen von 109 Millarden US-Dollar auf dem Platz 3 in der internationalen Rangliste wieder und belegt damit Platz 1 in der nationalen. Hinter der britischen Tesco-Kette, die auf dem vierten Platz der Top 20 landet, folgt die deutsche Schwarz-Gruppe, die sich um vier Plätze zum Vorjahr verbessern konnte. Mit Vertriebserlösen von rund 86 Milliarden US-Dollar schiebt sich das Neckarsulmer Unternehmen, zu dem Lidl und Kaufland gehören, von Platz 9 im Vorjahr auf Platz 5.

Und auch die Rewe-Gruppe ist im Ranking vertreten. Sie belegt den zehnten Rang, einen Platz vor Aldi auf dem elften. Edeka bildet das Schlusslicht unter den Deutschen mit dem 18 Platz in der Top 20. nk
Meist gelesen
stats