Dinkelacker besinnt sich auf heimische Braukunst

Mittwoch, 29. August 2007
-
-

Ein neuer Markenauftritt soll der Regionalbrauerei Dinkelacker-Schwaben Bräu zu früherer Stärke verhelfen. Das Stuttgarter Brauhaus, nach der Lösung vom Inbev-Konzern seit Jahresbeginn wieder in privater Hand, hat für seine Produkte unter anderem ein Qualitätssiegel eingeführt. Unter der Headline "Unsere wichtigste Zutat: Leidenschaft." startet außerdem eine Anzeigen- und Plakatkampagne, die von Radiospots flankiert wird (Kreation: Panama, Stuttgart). Zusätzlich wird die Partnerschaft als Premium-Partner des amtierenden Fußball-Meisters VfB Stuttgart fortgeführt. Der Unternehmens-Claim heißt künftig: "Dinkelacker. Von ganzem Herzen hier." mh
Meist gelesen
stats