Digitaldruck: Branchentreff sieht Krise als Chance für Innovationen und Ideen

Montag, 10. November 2008

Der diesjährige Kongress der Brancheninitiative Digitaldruckforum (DDF) steht ganz im Zeichen des Aufbruchs. Während andere jammern, sieht der DDF die aktuelle Krise als Chance für Innovationen und Ideen. Ganz bewusst trägt der Kongress am 18. November in Mainz den Titel "Ideas for Profit".
Crossmediale Produktionen, die Digitaldruck und Online kombinieren, werden in diesem Jahr weltweit ein Volumen von über 60 Milliarden Euro umfassen. Das soll nocht mehr werden. "Die Herausforderung besteht darin, in der Kreation, Produktion und Distribution von digitalen Medienprodukten nicht mehr nur zu optimieren, sondern radikal zu reformieren", sagt Andreas Weber. Für den DDF-Sprecher gehört dazu, dass die Branche für den neuen Medien- und Kommunikationskanal einen eigenen Gattungsbegriff kreiert. Der Kongress soll dazu Lösungsvorschläge und Ideen entwickeln.
Eine Online-Registrierung zu der Veranstaltung ist unter www.digitaldruck-forum.org möglich. MIR
Meist gelesen
stats