Diesel will ins Luxus-Segment

Montag, 19. November 2007

Die italienische Modemarke Diesel arbeitet an einer Kollektion, mit der das Unternehmen in das Premium-Segment vorstoßen will. "Wir werden im Februar Diesel Black Gold vorstellen, eine raffiniertere und exklusivere Linie in höherer Qualität. Damit wollen wir uns Respekt im Premium-Markt verdienen", sagte Diesel-Chef Renzo Rosso der "Financial Times Deutschland". Die Damen- und Herrenlinie umfasst zunächst insgesamt 450 Teile und soll im Februar auf der Berliner Fachmesse Premium und auf der New York Fashion Week gezeigt werden. Den Vorstoß in das Premiumsegment will Rosso allerdings nicht als generellen Strategiewechsel bei der Zielgruppenansprache seiner Marke gewertet wissen. "Wir sind nicht im Luxusmarkt geboren. In unserem jungen Markt wollen wir auch weiterhin bleiben", so der Diesel-Gründer. jh

Meist gelesen
stats