Diebels will mit Pils-Kampagne die Heimatregion erfrischen

Freitag, 24. März 2006

Die Brauerei Diebels, Issum, will mit einer "Frische-Kampagne" das im vergangenen Jahr eingeführte Pils im Kernabsatzgebiet bekannter machen. "Das Potenzial der Marke ist noch lange nicht erschöpft. Deshalb zünden wir jetzt die zweite Stufe", sagt Jörg Schäffken, Marketing-Director Diebels. Eine Kampagne für die Region Düsseldorf und das Ruhrgebiet soll mit Plakaten und Funkspots Kontakte in dreistelliger Millionenhöhe generieren (Agentur: McCann-Erickson/Universal McCann). Events und umfangreiche Point-of-Sale-Maßnahmen runden das Kommunikationspaket ab. Für Erfrischung soll auch das neue Produkt Diebels Apfel-Lemon sorgen, ein auf dem Pils basierender Biermix. mh

Meist gelesen
stats