Diebels investiert in die Stärke der Marke

Mittwoch, 28. Januar 2004

Die Brauerei Diebels setzt stärker auf die Marke. Ab Anfang März wird sich Diebels mit einer neuen Flasche sowie einem weiter entwickelten Markenzeichen präsentieren. Mit der farblichen Zweiteilung des Markenbildes wurde ein innovativer Schritt nach vorn getan. Die hochwertige Etikettengestaltung mit dem gesteigerten Gold-Anteil greift zudem den Premium-Gedanken auf. Ab März wird das Altbier darüber hinaus sowohl in der 0,33-Liter als auch in der 0,5-Liter-Longneck-Flasche als Mehrweg-Gebinde erhältlich sein. Im April erfolgt dann die Umstellung von Diebels alkoholfrei und Diebels light.

Neben einer Launch-Promotion in Handel und Gastronomie wird die neue Diebels-Flasche über Funkspots, einem Tag-On im nationalen TV-Spot (Agentur: Economia, Hamburg) sowie Fachanzeigen und Plakate breit kommuniziert.Entwickelt wurde das neue Markenbild in Zusammenarbeit mit der Düsseldorfer Agentur Brösske, Meyer & Ruf. ork
Meist gelesen
stats