Die vierte Dimension der DVD kommt in die Kinos

Donnerstag, 28. November 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Hamburg Verbreitung Dimension Weihnachten


Die Gesellschaft zur Förderung Audiovisuelle Medien (FAM) startet eine Kampagne, die der Verbreitung des Mediums DVD dienen soll. Die Kampagne geht rechtzeitig vor Weihnachten on Air. Die Werbeagentur Ad.quater in Hamburg entwickelte für die FAM drei Kinospots, die unter dem Slogan "DVD - Die Vierte Dimension" die Attraktivität der DVD kommunizieren soll.

Der erste Spot wird ab 19. Dezember in bundesweit mehr als 1400 Kinos über einen Zeitraum von vier Wochen zu sehen sein. Die Ausstrahlung der anderen beiden Spots ist für Frühjahr und Herbst 2003 geplant. Begleitet wird die Kampagne von Printanzeigen in Fach- und Publikums-Titeln und einem Internetauftritt unter www.DVD-DieVierteDimension.de, der von der Agentur Enfants Terribles, Hamburg kreiert wurde.

Außerdem bewirbt die FAM DVDs seit Anfang November mit einem neuen Logo, das von Kähler und Augustin, Hamburg, in Kooperation mit ad.quater entwickelt wurde. Zur Veröffentlichung und Verbreitung des Logos der DVD-Kampagne werden Mitgliedsfirmen des Bundesverband Audiovisuelle Medien (BVV), der Muttergesellschaft der FAM, mit firmenbezogenen Printkampagnen und Point-of-Sale-Materialien ausgestattet. Die Kinospots wurden von der Firma Heller, Pfennig und Co in Hamburg produziert.
Meist gelesen
stats