Die Toten Hosen präsentieren eigene Puma-Kollektion

Mittwoch, 24. November 2004

Die Punk-Band Die Toten Hosen aus Düsseldorf bringt zusammen mit Puma eine eigene Textil-Linie heraus. Die Kollektion besteht aus 23 Teilen und enthält neben diversen Textilien von Trikots über Shirts bis zum Trainingsanzug auch eine spezielle Auswahl an Sportschuhen sowie weitere Accessoires. Erhältlich sind die Artikel im Fachhandel in rund 250 Verkaufsstellen. "Auf diesem Weg können wir Lifestyle und Fußball auf überzeugende und authentische Art und Weise miteinander verbinden", kommentiert Ralph Steinert, Marketingleiter Puma, die Partnerschaft. ork
Meist gelesen
stats