Die Hälfte der Jugendlichen zwischen 13 und 15 fährt allein in den Urlaub

Freitag, 08. August 2003

Gut die Hälfte der Jugendlichen macht mindestens einmal im Jahr Urlaub und jeder Dritte zumindest einen Kurztrip. Dies stellte das Institut für Jugendforschung in einer Repräsentativbefragung über das Reiseverhalten Jugendlicher im Alter von 13 bis 22 Jahren fest. Im Alter von 13 bis 15 Jahren fährt bereits jeder zweite Jugendliche ohne Eltern in den Urlaub. Bei den 19 bis 22-Jährigen spielt der Partner als Reisepartner die größte Rolle. In den Urlaub gelangen die Jugendlichen hauptsachlich mit dem Auto, gefolgt von Flügen und Busreisen. Die Bahn wird lediglich für Kurztrips genutzt. rp
Meist gelesen
stats