Die Deutsche Post legt los

Donnerstag, 24. August 2000

Die Kampagne der Deutschen Post zum Börsengang ist on Air. Seit gestern präsentieren Christoph und Thomas Gottschalk die Leistungen des Unternehmens. Dabei bleiben die beiden Testimonials ihrer Rollenverteilung aus dem realen Leben treu: Während Christoph für die wirtschaftliche Seite verantwortlich ist, sorgt Thomas für den nötigen Unterhaltungscharakter der Commercials. Mit diesem ersten Spot, der von der Hamburger Agentur Jung v. Matt entwickelt wurde, soll der Startschuss für eine ganze Reihe von massiven Werbemaßnahmen rund um den Börsengang der Deutschen Post fallen. Dabei wird der Etat vermutlich ähnlich hoch einzuschätzen sein wie beim Börsengang der Telekom.- Damals lag das Werbebudget deutlich im dreistelligen Millionenbereich.
Meist gelesen
stats